Warum überhaupt pferdegestütztes Coaching?

Was wir von Pferden lernen können...


Pferde werden als „Spiegel der Seele“ bezeichnet. Das bedeutet, dass Sie unser menschliches Verhalten spiegeln und uns Dieses bewusst machen. Sie sind Menschen dabei gegenüber völlig unvoreingenommen, ehrlich und wertfrei. Dies führt dazu, dass wir selbst unsere Verhaltensmuster erkennen und uns dieser bewusst werden.


  • Pferde nehmen jede Situation so an, wie sie ist und bewerten Sie nicht.

  • Sie sind im Hier und Jetzt und denken nicht daran was gestern mal war oder was eventuell morgen sein könnte.

  • Sie sind immer achtsam mit sich und Ihrer Umwelt.

  • Ihr Feedback auf uns erfolgt direkt und authentisch, ohne uns zu bewerten oder zu beurteilen.

  • Sie reagieren grundsätzlich ehrlich und unvoreingenommen.

  • Sie sind nicht nachtragend und interpretieren nicht.

Auf Grund dieser Eigenschaften sind Sie so wertvolle Co-Coaches. Sie schauen hinter unsere "Fassade" und zeigen uns, wer wir wirklich sind. Vielleicht hast Du auch schonmal gehört, dass Pferde uns spiegeln. Das bedeutet, dass Sie sichtbar machen, was in uns passiert. Oft sogar, bevor uns wirklich bewusst ist, was in uns vor geht.

Aus diesen Erkenntnissen können wir lernen und Veränderung einleiten.


Du fragst Dich welche Themen für ein Coaching mit Pferden geeignet sind?


Vielleicht beschäftigt Dich eines dieser Themen momentan?

  • Entscheidungsfindung

  • zwischenmenschliche Konflikte

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • Förderung von Kommunikation und Führungskompetenz

  • Wunsch nach Veränderung

  • Stressbewältigung

  • Zielfindung

  • Krisenbewältigung

  • Ängste überwinden

  • Stärkung des Selbstbewusstsein

  • Förderung Deiner Resilienz

  • Stärkung der Sozialkompetenz in Familien und Teams


Wir Coaches und der Co-Coach unterstützen Dich dabei, Dich selbst ganz genau kennenzulernen und Dir Deine Werte, Wünsche, Bedürfnisse, Ziele usw. bewusst zu machen. Nur, wenn Du weißt wer Du bist, kannst Du auch zu Deiner Besten Version werden.

In dem Moment, in dem Du etwas in Deiner inneren Welt veränderst, verändert sich auch alles in Deiner äußeren Welt!

Ich habe außerdem eine systemische Coachingausbildung und begleite Dich während des Coachingprozesses

Wir sind der Ansicht, dass die Lösung immer in uns selbst zu finden ist und unterstützen Dich dabei diese zum Vorschein zu bringen. Damit kannst Du neue Wege gehen, Du findest Deine eigenen Lösungen und kannst Entscheidungen treffen.


Coaching ist eine Begleitung auf Deinem Weg.

Dein Weg zur Veränderung, Potentialentfaltung, Zielerreichung, oder Bewältigung von Krisen.

Im Coaching Prozess werden Potentiale und Ressourcen aufgezeigt, die in Dir stecken. Diese werden spürbar gemacht und Du kannst erlernen diese richtig ein zusetzen.


Da wir in einem System leben, ist es wichtig die Wechselwirkungen in unserem sozialen Leben zu berücksichtigen und den Menschen ganzheitlich zu betrachten.


Du braucht für ein pferdegestütztes Coaching keinerlei Erfahrung mit Pferden, da das Pferd nicht geritten wird und uns nur am Boden begleitet. Solltest Du ängstlich gegenüber Pferden sein, führe ich Dich sanft an die Pferde heran.


Was Du für ein Coaching mit Pferden außer Dir selbst noch mitbringen solltest?

  • festes Schuhwerk

  • dem Wetter angepasste Kleidung

und außerdem gerne

  • Neugierde

  • den Wunsch etwas in Deinem Leben zu verändern

Mehr braucht es wirklich nicht, um ein tolles, nachhaltiges Erlebnis zu haben, dass etwas in Deinem Leben bewegen wird.


Solltest Du Angst vor Pferden haben oder eine Allergie haben, können wir uns natürlich auch ohne Pferd in der Natur, Online oder in meinem Coachingraum treffen.

Wir können Dich aber auch sehr gerne langsam und behutsam an die Pferde heranführen und Dir Deine Angst nehmen.


Solltest Du noch Fragen haben oder neugierig sein, meld Dich gerne für ein kostenfreies, telefonisches Erstgespräch bei mir.


Ich freue mich auf Dich!


Deine Inga


Pferdegehspräche: Berührend - Bewegend - Verändernd